Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.
089 99 52 95 29 -0
Material.

Trockeneis

 

Trockeneis wird aus flüssigem CO2 hergestellt, welches in der Regel als Abfallprodukt in der chemischen Industrie anfällt. Wird es hydraulisch oder mechanisch verdichtet, können daraus Pellets geformt werden. Die Temperatur von Trockeneis beträgt – 78,5 °C. In der Atmosphäre geht es direkt vom festen in den gasförmigen Zustand über. Außer Kälte hinterläßt es weder Feuchtigkeit noch sonstige Spuren.

Die TesZ-Zentrale stellt die Versorgung mit Trockeneis bundesweit aus eigener Produktion oder über unser Partner-Netzwerk sicher. Anfragen über die regionale Verfügbargkeit bitte immer direkt über die TesZ Zentrale stellen.